Karin Kaschny

Beratung

Menschen fragen nach Beratung, wenn sie Expertenwissen brauchen. Es muss schnell zu einer Lösung kommen, denn meistens steht das Thema schon an und man hat neben dem alltäglichen Geschäft keine Zeit für diese „Themen“ gefunden. Prozesse, die Konfliktpotential aufweisen sind meist schwer zu erkennen und es ist leichter, sich nicht damit auseinandersetzen zu müssen.

Das ist menschlich und Beratung hilft, unter bestimmten Voraussetzungen.

  1. Der Fokus ist und bleibt auf dem Sachverhalt oder dem Prozess.
  2. Es geht um Lösungen, die auf Erfahrungen und Fachwissen beruhen.
  3. Eine Beratung macht Sinn, wenn man offen ist, den Rat zu hören, bereit ist, ihn zu prüfen, zu entscheiden, ob man ihn befolgen will oder nicht, ihn ausprobiert und erst hinterher bewertet.
  4. Ein Ratschlag kann außerdem helfen, wenn man mit dem Thema selbst nicht weiterkommt und schon verschiedene Möglichkeiten ausprobiert hat.
  5. Wenn man sich selbst dem Thema nicht widmen kann, hilft es, auf den Erfahrungsschatz des Beraters zu vertrauen und gute Hinweise bzw. Lösungsansätze zu bekommen.
  6. Eine Beratung dient als Mutmacher, um nicht aufzugeben.
  7. In vielen Fällen ist es sinnvoll, gerade als Führungskraft, sich beim Team oder Konfliktgegner aus dem Thema herauszunehmen.

Aus meiner langjährigen Berufs- und Führungstätigkeit biete ich Beratungen zu folgenden Themen an: